18. April 2024
A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V Z
Sicherheit

ATTT

ATTT ist die Abkürzung für „Agence Technique des Transports Terrestres“ (Technische Agentur für Landverkehr). Sie ist eine öffentliche Einrichtung mit nicht-administrativem Charakter, die als öffentliches Unternehmen gilt und für die technische Überprüfung von Fahrzeugen zuständig ist (ähnlich TÜV in Deutschland).

Die Technische Agentur für Landverkehr ist mit folgenden Aufgaben betraut:

  • Durchführung von Formalitäten und technischen Vorgängen im Zusammenhang mit Fahrzeugen gemäß den geltenden Gesetzen und Vorschriften
  • Durchführung der Formalitäten und Vorgänge im Zusammenhang mit Führerscheinen
  • Einrichtung, Gestaltung, Instandhaltung, Ausstattung und Betrieb von Busbahnhöfen

Die ATTT ist neben den zentralen Diensten in 24 Regionaldirektionen organisiert, die in allen Gouvernoraten der Republik vertreten sind. Sie betreibt 29 Zentren für technische Untersuchungen und Identifikation, 41 Zentren für praktische Führerscheinprüfungen der Kategorie B, 23 Zentren für praktische Prüfungen von Schwerfahrzeugen, 28 Zentren für theoretische Führerscheinprüfungen und 22 Busbahnhöfe.

Titelbild: Technische Überwachungsstelle in Grombalia (Nabeul, Tunesien)